Spenden Sie für das nationale Glyphosat-Verbot

(( no such element: dict object['headline'] ))

Im Januar ist Landwirtschaft das Medienthema – und wir schlagen doppelt zu: Während der „Grünen Woche“ präsentieren wir ein Gutachten für ein nationales Glyphosat-Verbot und in Berlin demonstrieren Zehntausende auf der Straße. Dafür braucht es jetzt Ihre Unterstützung. Für ein Gutachten berechnet ein/e echte Expert/in über zehntausend Euro. Zusätzlich wollen wir die Demo groß machen: Anzeigen schalten, Flyer und Plakate drucken, eine große Bühne mieten und Busse organisieren.

Bitte ermöglichen Sie Studie und Demonstration mit Ihrer Spende!

Spendenkonto

Campact e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE21 2512 0510 6980 2406 31
BIC: BFSWDE33HAN

Für Ihre Spendenquittung geben Sie bitte Name und Anschrift an.

Sollten mehr Spenden eingehen als wir für die Aktion benötigen, werden wir diese für weitere Aktivitäten mit entsprechender Zielrichtung einsetzen.

Ihre hier erfassten Daten werden von Campact elektronisch verarbeitet und gespeichert. Dies ist notwendig, um den Abbuchungsauftrag durchzuführen, den Auftragseingang zu belegen und Ihnen Informationen über die Verwendung Ihrer Spende sowie eine steuerlich absetzbare Spendenquittung zusenden zu können. Die Verarbeitung der Daten erfolgt durch ein Buchhaltungsbüro, das zur Einhaltung der Datenschutz-Policy von Campact verpflichtet ist. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur für die gemeinnützigen Zwecke von Campact e.V. verwendet.