Nimm mit 667.433 Campact-Aktiven Einfluss
auf aktuelle politische Entscheidungen.

Wie wirksam ist Online-Protest überhaupt?

Die Wirkung von Online-Aktivitäten wie Online-Petitionen, Protest-E-Mails usw. lässt sich nicht allgemeingültig vorhersagen. Wichtigste Faktoren sind:

  • der Adressat oder die Adressatin
  • das eigentliche Anliegen
  • die Konjunktur des Themas in der Öffentlichkeit
  • die Anzahl der E-Mails

und einige weitere Einflüsse spielen dabei eine wichtige Rolle. Campact ist das beste Beispiel dafür, dass gut gemachte Online-Kampagnen Wirkungen haben, insbesondere, wenn sie wie bei Campact mit weiteren Aktivitäten und Öffentlichkeitsarbeit verknüpft sind.

Die Anzahl von E-Mails ist dabei keineswegs immer der entscheidende Faktor. Eine mittelgroße Zahl unterschiedlicher Beschwerdemails von Bürger/innen eines Wahlkreises direkt an eine/n Abgeordnete/n können sehr schnelle und wirksame Veränderungen bewirken, z.B. bei einer Abstimmung im Bundes- oder Landtag, insbesondere wenn öffentliche Debatten beginnen, das Ansehen leiden könnte oder Wahlen vor der Tür stehen.

Eine große Zahl unterzeichneter E-Mails, Petitionen usw. ist in jedem Fall eine gute Legitimation, um die darin geäußerten Positionen vehement in der Öffentlichkeit vertreten zu können. So war es bei der Campact-Aktion für ein Gen-Mais-Verbot eine entscheidende Unterstützung, dass über 50.000 Menschen den Appell unterzeichnet hatten.

Um massenhafte Bürger/innen-Einwendungen sichtbar zu machen, hat Campact zum Beispiel im Fall der Belene-Kampagne ("Kein Atomkraftwerk im Erdbebengebiet") die Online-Protestkarten als echte Postkarten ausgedruckt und Politiker/innen überreicht - auch das kann deren Wirkung noch weiter steigern.

Sie sehen also: Online-Protest ist heute ein wichtiger Baustein politischer Kampagnen, in der Weiterentwicklung seiner Formen liegt noch viel weiteres Potenzial. Auch das ist eine Aufgabe, der sich Campact widmet.

Wir hoffen daher, dass Sie an unseren Kampagnen und Aktionen zahlreich teilnehmen und bedanken uns für Ihr Interesse und Engagement!

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Hilfe | Newsletter [ab-]bestellen | Drucken

Empfehlen