Kampagnen – Team 2

Dr. Katrin Beushausen / Teamleiterin

… kam von der Bühne zur Politik: Nach dem Studium der Theaterwissenschaft arbeitete sie als Pressereferentin und Dramaturgin, lehrte und promovierte zum Verhältnis von Theater und Öffentlichkeit. Sie organisierte kreativen Protest gegen Uni-Sparpläne und stritt bei 350.org gegen klimaschädliche Investitionen. Seit 2016 ist sie bei Campact und seit 2020 leitet sie das Kampagnen-Team 2. 

Antonia Becher

… weiß als Umweltpsychologin um die Macht der Sprache und hat sie im Bezug auf die Klimakrise wissenschaftlich untersucht. In einer Berliner Werbeagentur lernte sie von der Pike auf wie schlagkräftige Kampagnen funktionieren. Dieses Wissen setzt sie in der Pressearbeit für Ende Gelände und seit Mai 2019 für Campact ein.

Friederike Gravenhorst

… hat neben ihrem Politik-Studium die Bremer Landespolitik kennengelernt. Mit einer Jugendorganisation hat sie sich gegen Autos und Polizeigesetze eingesetzt und für junge Perspektiven in der Politik gestritten. Seit 2020 unterstützt sie Campact als Campaignerin.

Lea Lenz

… arbeitet seit Juni 2020 bei Campact. Sie ist in der Klimagerechtigkeitsbewegung für das Klimacamp Leipziger Land und lokal bei Ende Gelände aktiv. Die Verbindung von Klima- und Gerechtigkeitskämpfen und Reflektionsprozesse von Bewegungen findet sie besonders spannend. Vor ihrem Start bei Campact hat Lea Physik und Klimaphysik studiert und sich in ihrer Masterarbeit mit der Stabilität des Antarktischen Eisschildes beschäftigt.

Danny Schmidt

… hat seine politischen Wurzeln in antifaschistischen Bewegungen und der politischen Jugendbildung. Seit 2019 arbeitet er bei Campact, seit 2021 unterstützt Danny das Team als Campaigner. Er ist ausgebildeter Kaufmann für Neue Medien und hat Politik-, Kommunikations- und Medienwissenschaften studiert.