Campact verbindet 1.869.433 engagierte Menschen. Werden auch Sie Teil dieses Netzwerkes!

Anti-Kohle-Kette in der Lausitz – 7500 stellen sich den Baggern entgegen

Mit einer internationalen Menschenkette von Kerkwitz in der Lausitz nach Grabice in Polen haben wir am 23. August ein starkes Symbol gesetzt für den Ausstieg aus der Kohle – gegen das Abbaggern weiterer Dörfer, nur um das Klima noch mehr aufzuheizen.

Aug. 26 2014

Der Einstieg in den Kohleausstieg

7500 Menschen protestieren mit einer deutsch-polnischen Menschenkette gegen neue Tagebaue in der Lausitz. Ein toller Erfolg für die Anti-Kohle-Bewegung!

Juli 14 2014
Sigmar Gabriel treibt die Steuer-Wolke über Hausdächer mit Solaranlage

Sonnensteuer? Nein Danke!

202.832 Menschen hatten sich mit unserem Online-Appell gegen eine Sonnensteuer im Zuge der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes ausgesprochen und wir überreichten die Unterschriften an etliche Ministerpräsident/innen und Abgeordnete. Am Ende konnten wir aber leider die Sonnensteuer nicht verhindern, sondern lediglich abmildern.

März 22 2014
Energiewende Retten! Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom

30.000 Menschen demonstrieren für Energiewende

Wirtschaftsminister Gabriel will die Energiewende ausbremsen. Doch die Ministerpräsidenten können ihn im Bundesrat aufhalten. Um sie dazu zu bewegen, sind am 22. März mehr als 30.000 Menschen in sieben Landeshauptstädten auf die Strasse gegangen.

Demos in Düsseldorf, Kiel, Hannover, Mainz/Wiesbaden, München und Potsdam!

Apr. 04 2014
Bund und Länder haben am 1. April einen Energiekonsens verkündet. Wir sagen: Die Beschlüsses richten sich gegen Verbraucherinnen und Umwelt. Dieser Konsens ist nicht unser Konsens.

Leider kein Aprilscherz: Energiegipfel macht Geschenke an Industrie und Stromkonzerne

Bund und Länder haben am 1. April einen Energiekonsens verkündet. Wir sagen: Die Beschlüsses richten sich gegen Verbraucherinnen und Umwelt. Dieser Konsens ist nicht unser Konsens.

März 21 2014
Infografik

Energiewende: Campact auf Verfolgungstour durch 13 Städte

217.000 Menschen haben den Campact-Appel unterzeichnet. Wir haben dafür gesorgt, dass die Unterschriften ankommen! Schauen Sie sich die Verfolgungstour an!

März 24 2014

Energiewende-Demo: Der Film ist da!

Mit 30.000 Menschen demonstrierten wir am 22. März in sieben Landeshauptstädten für die Energiewende und gegen Kohle- und Atomkraft. Schauen Sie unseren Demo-Film!

Feb. 18 2014
Aktion am 17.02.2014: Energiewende retten statt Industrie beschenken

Aktion: Energiewende retten statt Industrie beschenken

Anlässlich des Treffens von EU-Wettbewerbskommissar Almunia und Wirtschaftsminister Gabriel forderten Aktive: Kürzen Sie die Industrierabatte bei der EEG-Umlage anstatt den Ausbau der Windkraft zu deckeln!

Feb. 12 2014
Zeitungsüberschrift „Energiewende zu teuer“ und Leserbriefe schreibende Hände

Sonne & Wind mies machen? Wir halten dagegen!

In den Medien wird nur über die Kosten der Energiewende geredet - und Sigmar Gabriel begründet damit seine Pläne zum Ausbremsen der Energiewende. Jetzt halten wir mit Leserbriefen gegen – und betonen die Chancen des Umstiegs.

Jan. 28 2014

Sigmar Gabriel fühlt sich falsch verstanden - Unsere Reaktion

Kaum hatten wir Freitag unseren Appell veröffentlicht, hat Sigmar Gabriel schon auf seiner Facebook-Seite reagiert. - Er wirft uns vor, dass wir seine Absichten falsch verstanden hätten.

Stimmt aber nicht.

Jan. 24 2014

„Energiewende nicht absägen“ in Meseberg

Während Energieminister Sigmar Gabriel auf der Kabinettsklausur sein Eckpunkte-Papier für eine EEG-Reform vorstellte, protestierten wir draußen vor dem Schloss Meseberg gemeinsam mit dem BUND gegen den geplanten Kahlschlag bei der Energiewende.

Dez. 03 2013

Jetzt ansehen: Der Film zur Energiewende-Kampagne

Die Höhepunkte der Energiewende-Kampagne in einem kurzen Film-Clip.

Nov. 25 2013
Bringen Sie die Energiewende zum Fliegen - lassen Sie einen Drachen steigen!

Wir lassen die Energiewende fliegen

Am Wochenende 22. bis 24. November hat Deutschlands größter Filmabend für die Energiewende stattgefunden: Über 1.700 Menschen haben Freund/innen zu sich nach Hause eingeladen – und gemeinsam einen Drachen für eine Energieversorgung ohne Atom- und Kohlekraft gebastelt.

Nov. 21 2013
Hannelore Kraft will Kohlekraft retten

Gegenkraft zur Kohle-Kraft!

Die Kohlelobby bedrängt die SPD-Spitze, damit sie bei den Koalitionsverhandlungen die Energiewende ausbremst. Und am Tisch der entscheidenden Verhandlungsrunde sitzt Hannelore (Kohle-)Kraft. Jetzt wollen wir die beste Gegenkraft mobilisieren: die SPD-Basis. Mit Ihrer Hilfe!

Nov. 14 2013

SPD gefährdet die Energiewende

Das bisher vorgelegte Papier der Arbeitsgruppe Energie zeugt wenig vom Willen der verhandelnden Parteien nach einer zukunftsfähigen Energiepolitik. Setzt sich in den strittigen Punkten der Kohle-Flügel in der SPD durch, sieht es jedoch noch schwärzer aus für Klimaschutz und Erneuerbare Energien.

Okt. 23 2013

Warmlaufen für den Protest gegen Kohle und Atom

Zur ersten Runde der Koalitionsverhandlungen von Union und SPD hieß es für mehr als 300 Aktive: Warmlaufen für den Protest - Energiewende nicht ausbremsen! Denn die Energiewende ist einer der zentralen Streitpunkte unter den Verhandlungspartner/innen: Soll es einen Ausbau der Erneuerbaren Energien geben oder droht ein Rückfall in das fossil-atomare Zeitalter? Wollen die Verhandelnden eine Energiewende in Bürgerhand oder doch lieber einen Deal mit den Energiekonzernen? Unser Protest geht auf jeden Fall weiter!