Campact verbindet 2.087.953 engagierte Menschen. Werden auch Sie Teil dieses Netzwerkes!

Einladung zum Presse/ Foto/Film-Termin: Straßburg, Dienstag 12 März 2013-03-05

Tag der Entscheidung: Abstimmung über die Europäischen Agrarreform im EU-Parlament

Aktionstag: Bürger, Bauern und Verbraucher demonstrieren in Straßburg für eine bessere Landwirtschaftspolitik

 

Foto und Film Möglichkeiten

11.00 Uhr Start der Aktion mit Tieren, Gemüsekostümen und Transparenten vor dem EU-Parlament in Straßburg

15.00 Uhr Großes Finale – Menschenkette um das EU-Parlament

***

Nach monatelanger Kampagne für einen nachhaltigere und gerechtere Landwirtschaftspolitik in Europa demonstrieren Bürger, Bauern und Verbraucher direkt vor der Entscheidung des Europäischen Parlaments über die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) in Straßburg. Anlass der Aktion ist die entscheidende Debatte über die GAP im Europäischen Parlament und die anschließende Abstimmung darüber, ob künftig jährlich 60 Millarden Euro für eine nachhaltige und global verantwortliche Landwirtschaft ausgegeben werden, oder ob die Subventionen weiterhin die Agrarindustrie mästen. Die Menschen vor dem Parlament haben die Abgeordneten zu einer Debatte und zu einer Suppe mit den Zutaten zu einer echten Agrarreform eingeladen.

Von 9.30 bis 15.30 Uhr finden auf der grünen Wiese vor dem Parlamentsgebäude eine Reihe von farbenfrohen Aktionen mit Kostümen, Transparenten und Tieren  statt:

- ab 9:30 Uhr: Open-Air Kochen mit DJs

- ab 11.00 Uhr: Aktion vor dem Parlament

- 11.00-12.00 und 14.00 – 15.00 Uhr: Abgeordnete sind zu einem Teller „Guter GAP“- Suppe eingeladen

- ab 12.30 Uhr: Kundgebung mit europäischen Vertretern der Zivilgesellschaft

- 15 Uhr: Menschenkette um das EU-Parlament

Weitere Informationen über den Aktionstag in Straßburg finden Sie hier: http://www.goodfoodgoodfarming.eu/home/strasbourg-march-2013.html

Bilder sind ab 12.00 Uhr unter http://www.flickr.com/photos/80493129@N08/ verfügbar.

Die Aktion wird von ARC 2020 als Teil der „Good Food Good Farming“-Kampagne organisiert. Unterstützer sind:

Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, BUND Jugend, Bioland, Brot für die Welt, Campact, Conféderation Paysanne, Deutscher Berufs-und Erwerbsimker Bund, Demeter, Deutscher Tierschutz Bund, Disco Soupe, EcoRuralis, Le Jeunes Ecologistes, European Professional Beekeeper Association, Friends of Earth Europe, Junge AbL, Les Amis de la Conféderation Paysanne, Mellifera, Meine Landwirtschaft, NABU, ÖBV - Via Campesina Austria, Pig Business, Save Our Seeds, Slow Food Deutschland, Slow Food France, Zukunftsstiftung Landwirtschaft.

Kontakt:

Für weitere Informationen kontaktieren Sie

Iris Kiefer, Presseteam Meine Landwirtschaft

Tel: +49 (0) 30 28482437 Email: kiefer@meine-landwirtschaft.de

Mobil: +49 (0) 157 84910302

Kontakt

Svenja Koch
Pressesprecherin

Diese Kontaktdaten sind nur für Pressekontakte. Wenn Sie sonstige Fragen oder Anliegen haben, bitten wir Sie hier Kontakt mit uns aufzunehmen.

Blog