Campact verbindet 1.982.046 engagierte Menschen. Werden auch Sie Teil dieses Netzwerkes!

Einladung zum Presse- und Fototermin des Bündnisses „UNFAIRhandelbar“:


Obama-Besuch: Aktion gegen EU-US-Freihandelsabkommen

Protest mit Riesen-Chlor-Huhn, Fracking-Spritze und Trojanischem Pferd


Zeit: Dienstag, den 18. Juni 2013 um 11.15 Uhr

Ort: Unter den Linden, auf der Mittelinsel östlich der Wilhelmstraße (Stadtplanlink: http://goo.gl/maps/FhTk6 )

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 18.06. wollen die EU und die USA ihre Verhandlungen über ein transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) beginnen. Die Verhandlungen sollen im Geheimen hinter verschlossenen Türen stattfinden. Versprochen werden Wirtschaftswachstum und Jobs, doch Umwelt- und Verbraucherschutz drohen dabei auf der Strecke zu bleiben. Hormon-behandeltes Fleisch, Gentech-Lebensmittel und Chlor-Hühnchen könnten künftig ohne Kennzeichnung auf europäischen Tellern landen.

Das Bündnis „UNFAIRhandelbar“ hat deshalb am Dienstag, den 17. Juni um 11.15 Uhr zu einer Protestaktion aufgerufen: Darsteller mit Masken von US-Präsident Obama und Bundeskanzlerin Merkel werden Handel miteinander treiben. Ein riesiges Chlor-Huhn, eine Fracking-Spritze und ein trojanisches Pferd springen dabei für die Verbraucher/innen heraus. „Konzernvertreter“ in Businessanzügen werden sich die Hände reiben, während Bürgerinnen und Bürger mit Schildern und Sprechchören lautstark dagegen demonstrieren werden.

Im Bündnis „UNFAIRhandelbar“ haben sich 21 zivilgesellschaftliche Organisationen zusammen geschlossen, um die Verhandlungen zwischen der EU-Kommission und der US-Regierung kritisch zu begleiten. Dem Bündnis gehören unter anderem er Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND), die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), das Kampagnennetzwerk Campact. der Verein PowerShift, das Forum Umwelt und Entwicklung, die Klima-Allianz und das globalisierungskritische Netzwerk Attac an. Das Bündnis wird am Montag, den 17.6.2013 um 10.30 Uhr im Hotel Albrechtshof in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Termin eignet sich auch für die Bildberichterstattung. Über Ihr Interesse würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Yves Venedey

Pressesprecher Campact e.V.

 

-------------

Für Fragen, Interviews und O-Töne stehen Ihnen vor Ort gerne zur Verfügung:

Jürgen Maier, Forum Umwelt & Entwicklung, chef@forumue.de, 0171-383 6135

Claudia Baitinger, Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Claudia.Baitinger@bund.net, 0172 2817451

Peter Fuchs, PowerShift Verein für ökologish-solidarische Energie- & Weltwirtschaft, Peter.Fuchs@power-shift.de, 0177-633 4900

Johanna Böse-Hartje, Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, 0176-61167942, info@abl-ev.de

Hanni Gramann, Attac-Koordinierungskreis, Tel.: 0160 4826 798, hanni.gramann@attac.de

Kontakt

Svenja Koch
Pressesprecherin

Diese Kontaktdaten sind nur für Pressekontakte. Wenn Sie sonstige Fragen oder Anliegen haben, bitten wir Sie hier Kontakt mit uns aufzunehmen.

Blog