Pressestelle

Die Pressestelle bietet Journalist*innen Informationen zu Kampagnen und Themen von Campact und WeAct (auch Bildmaterial). Auf Anfrage vermitteln wir auch Gesprächspartner*innen.

Kontakt aufnehmen

Foto von Maria Henk

Maria Henk

Pressesprecherin

Schwerpunkte: Energie, Klima, Umwelt

Foto von Iris Karolin Rath. Sie ist Pressereferentin bei Campact.

Iris Rath

Pressereferentin

Schwerpunkte: Agrar, Gemeinnützigkeit, Handel, Hate Speech, Rassismus, Soziales

Pressemitteilungen suchen

Dr. Christian Klos, Abteilungsleiter für Öffentliche Sicherheit im BMI, nimmt die WeAct Petition von Copservation entgegen.
· Pressemeldung

Polizeivergehen: gefährliche Schieflage bei Aufklärung

München/Verden, 2. Dezember 2022. In Deutschland herrscht ein starkes Missverhältnis zwischen erledigten Ermittlungsverfahren und Strafprozessen bei Polizeivergehen. 2020 lag dieses laut Zahlen des Statistischen Bundesamts bei 4.565 zu 70. Für die Jahre zuvor zeigt sich ein nahezu deckungsgleiches Bild. Die Organisation Copservation fordert deshalb von Bundesinnenministerin Nancy Faeser, schnellstmöglich unabhängige Ermittlungsstellen einzurichten – und hierdurch…
Mehr erfahren
Fußballer*innen bei Nacht auf dem Fußballfeld
· Pressemeldung

WM in Katar: 70.000 Menschen fordern Pride-Armbinde erlauben!

Sklaverei, Homophobie und Korruption – die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar steht schon länger in der Kritik. Pünktlich zum WM-Beginn lässt die FIFA die Debatte weiter eskalieren und kündigt Sanktionen für das Tragen einer Regenbogen-Armbinde an. Doch anstatt sich hinter den deutschen Mannschaftskapitän Manuel Neuer zu stellen, der angekündigt hat, eine “One Love”-Armbinde tragen zu wollen, knickt…
Mehr erfahren
WeAct-Petition "Echtes Bürgergeld statt Bürger-Hartz!"
· Pressemeldung

Bürgergeld-Kompromiss ist Schlag ins Gesicht

Zur aktuellen Debatte um das Bürgergeld erklärt Helena Steinhaus, Gründerin von Sanktionsfrei e.V. und Petentin der WeAct-Petition “Echtes Bürgergeld statt Bürger-Hartz!”:  “Das Bremsen der CDU/CSU beim Bürgergeld ist unverantwortlich. Fünf Millionen Menschen in Deutschland, darunter viele Kinder, sind von Armut und Existenznot bedroht. Für sie ist der Kompromiss ein herber Schlag ins Gesicht. Wir brauchen in…
Mehr erfahren
Eine Person trägt eine Nachbildung aus Pappmasché von Lindner's Kopf und spielt Tauziehen mit Junglandwirt*innen um BVVG-Flächen gegen Privatisierung. Im Hintergrund sind viele grüne Schilder mit verschiedenen Forderungen
· Pressemeldung

Junglandwirt:innen fordern: Privatisierung von BVVG-Flächen stoppen 

Protest vor dem Bundesfinanzministerium gegen Christian Lindners Bruch des Koalitionsvertrags hinsichtlich der BVVG-Flächen.
Mehr erfahren
Ein Bus-Aufsteller mit der Aufschrift "Endstation Knast", bei dem vier Personen durch Gitterstäbe schauen dient als Aktion zur WeAct-Petition: "Kein Gefängnis mehr für Fahren ohne Fahrschein"
· Pressemeldung

“Kein Gefängnis mehr für Fahren ohne Fahrschein”- Übergabe von mehr als 100.000 Unterschriften

Verden/Berlin/Hohenschwangau, 2. Juni 2022. Ein großer roter Pappbus mit der Aufschrift “Endstation Knast”, Schilder, Banner und Sprechchöre der Aktivist*innen um WeAct-Petent Arne Semsrott – mit dieser Bildaktion protestierte heute ein Bündnis direkt vor den Türen der Justizministerkonferenz lautstark gegen den Paragrafen 265a StGB ("Erschleichen von Leistungen").  Zur aktuell stattfindenden 93. Justizministerkonferenz in Bayern hat Bundesjustizminister…
Mehr erfahren

Eintragung in den Presseverteiler

Wenn Sie regelmäßig Campact News erhalten möchten, dann können Sie sich hier registrieren. Bitte geben Sie uns an, welche Art von Meldungen Sie interessieren. Eine Mehrfachauswahl ist auch möglich. Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Persönliche Daten
* Themen

Sie werden angemeldet…

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Presseverteiler.
Innerhalb der nächsten 24h erhalten Sie von uns ein E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse: peter@lustig.de

Bitte antworten Sie auf diese E-Mail um uns die Eintragung in den Presseverteiler zu bestätigen. Erst damit schließen Sie die Eintragung in unseren Presseverteiler ab.

Zurück zum Formular

Etwas ist schiefgelaufen…

Zurück zum Formular