Alle Artikel der Kategorie Hassrede

Demokratie, Hate Speech, Studie Einsatz gegen Hass im Netz im Ländervergleich: Campact veröffentlicht erste bundesweite Vergleichsstudie

Verden/Jena, 24. März 2021. In der ersten bundesweiten Vergleichsstudie der Maßnahmen, die die Bundesländer gegen Hass im Netz ergreifen, belegen Bayern, Berlin und Nordrhein-Westfalen die ersten Plätze. Die Studie untersucht erstmals, wie die Bundesländer gegen Hass im Netz vorgehen. Dafür wurden die jeweiligen Ministerien aller 16 Bundesländer zu bestehenden sowie geplanten Aktivitäten befragt. Bayern, Berlin […]

Mehr erfahren
Hate Speech, Rechtsextremismus, WeAct WeAct: Aktiv gegen Drohmails von NSU 2.0

Berlin, 14. August 2020. Auch Sibel Schick hat Drohmails mit dem Absender NSU 2.0 erhalten, informiert sie die hessische Polizei. Mit ihrer Petition “Effektiver Opferschutz von Betroffenen der Onlinekriminalität” macht sich Sibel Schick für Opfer von Hasskriminalität stark. Schon über 135.000 Menschen unterstützen ihre Forderungen auf WeAct, der Petitionsplattform von Campact. Campact bittet heute zusätzlich […]

Mehr erfahren
Appell-Petition, Demokratie, Hate Speech, Studie, WeAct Von Doxing bis Mord – Parteien-Bündnis gegen Hass-Kriminalität überfällig

Berlin, 30. Januar 2020. Heute wird sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil mit seinen Amtskolleginnen und -kollegen von CDU, CSU, FDP, Linken und Grünen treffen, um ein Bündnis für den Schutz von haupt- und ehrenamtlich Engagierten vor Hass-Kriminalität zu schließen. Campact begrüßt diese Initiative: sie ist überfällig. Die über 1.200 politisch motivierten Straftaten gegen Amts- und Mandatsträgern […]

Mehr erfahren
Demokratie, Hate Speech, Rechtsextremismus, Studie Endlich Maßnahmen gegen Hass im Netz umsetzen

Berlin, 5. November 2019. Als Reaktion auf die neuerlichen Morddrohungen gegen Politikerinnen und Politiker fordert die Bürgerbewegung Campact die konsequente Umsetzung eines Maßnahmenpakets, dass die Organisation schon seit Herbst 2018 im Einsatz gegen Hass und Hetze im Internet vorschlägt. Danach sollten endlich u.a. zentrale Ermittlungsstellen in den Bundesländern und Schwerpunkt-Staatsanwaltschaften eingerichtet werden. Täter und Täterinnen, […]

Mehr erfahren
Bürgerrechte, Demokratie, Hate Speech, Studie Hass im Netz bedroht Meinungsvielfalt und Demokratie bundesweit

Größte repräsentative Studie zu Hate Speech im Internet  Berlin, 3. Juli 2019. Wegen Hass und Hetze im Internet bekennen sich mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland (54 Prozent) seltener zu ihrer politischen Meinung. Das ist ein Ergebnis der bisher umfassendsten bundesweiten Studie mit dem Titel „#Hass im Netz“, die Campact und das Institut […]

Mehr erfahren
Hate Speech, Rassismus, Studie Einsatz gegen Hate Speech: Hessen wird Vorreiter

Wiesbaden, 18. Januar 2019. Die schwarz-grüne Koalition Hessens hat als erstes Bundesland Hass im Netz offiziell den Kampf angesagt. Damit teilt sie die Überzeugung der Bürgerbewegung Campact, dass Hassreden und herabwürdigende Kommentare eine Gefahr für die demokratische Meinungsbildung sind. Heute konstituiert sich der neue hessische Landtag. Im Koalitionsvertrag wird dem Einsatz gegen Hasskommentare im Netz […]

Mehr erfahren
Appell-Petition, Bürgerrechte, CDU, Demokratie, FDP, Hate Speech, Rassismus Hass und Hetze in Hessen: Täter kommen zu oft ungeschoren davon

Wiesbaden, 17. Dezember 2018. Sorgt die Hessische Landesregierung dafür, dass Täter von Hassrede und Hasskommentaren im Netz konsequent bestraft werden? Das wollte der Landtagsabgeordnete Stefan Müller (FDP) in einer Kleinen Anfrage wissen. Nach monatelangem Warten liegen nun die Antworten auf die Anfrage vor. Nach Meinung von Campact zeigen sie, dass die Landesregierung das Thema zwar […]

Mehr erfahren
Demokratie, Hate Speech, Studie, Verbraucher-Verbraucherinnen Pilotstudie zu Hass und Hetze im Internet – Täter bleiben meist straffrei

Wiesbaden, 11. Oktober 2018. Über die Hälfte der Hessinnen und Hessen bekennen sich aus Angst vor Herabwürdigung und Hass im Internet seltener zu ihrer politischen Meinung. Das ist ein Ergebnis der Studie “Hass im Netz”, die Campact und das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) aus Jena kurz vor der Landtagswahl in Wiesbaden präsentieren. Für […]

Mehr erfahren
Appell-Petition, Bürgerrechte, Hate Speech, SPD, Wahlen Schäfer-Gümbel verspricht Einsatz gegen Hetze im Netz

Campact überreicht Appell für Maßnahmenpaket gegen Hate Speech Wiesbaden, 9. Juni 2018. Zum Auftakt des Parteitags der hessischen SPD haben  Campact-Aktive dem SPD-Spitzenkandidaten Thorsten Schäfer-Gümbel einen Appell gegen Hate Speech (Hetze im Netz) überreicht. Schäfer-Gümbel sagte, er sehe sich im Kampf gegen Hass-Botschaften als Bündnispartner.  Es gehe seiner Meinung nach dabei nicht um neue Rechtsvorschriften, […]

Mehr erfahren
Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der über 3 Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen in Parlamenten, Regierungen und Konzernen. Wir schmieden Bündnisse, debattieren mit Politiker*innen und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So treiben unsere Kampagnen sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran - für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können. NewsletterHilfe und FAQKontaktDatenschutzImpressumCookie Einstellungen