Alle Artikel der Kategorie Solidarität

Campact, Demokratie, Demonstration, Energie, Finanzen, Klimaschutz, Soziales, Wirtschaft Bündnis #SolidarischerHerbst: Demonstrationen am 22. Oktober in mehreren Städten

Mit mehreren parallelen Demonstrationen unter dem Motto “Solidarisch durch die Krise – Soziale Sicherheit schaffen und fossile Abhängigkeiten beenden” will ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die mangelhaften Reaktionen der Bundesregierung auf die durch Putins Angriffskrieg ausgelöste Energiekrise bundesweit auf die Straße bringen.  Das von campact, ver.di, BUND, dem Paritätischen Gesamtverband, […]

Mehr erfahren
Demonstration, Migration Große Beteiligung an bundesweiter Aktion #GrünesLichtfürAufnahme

Verden/ Berlin, 12. Dezember 2021. Wichtige Gebäude in ganz Deutschland leuchteten am Sonntag strahlend grün in Solidarität mit den Geflüchteten an der EU-Außengrenze zwischen Belarus und Polen. Kirchen und Kulturhäuser schlossen sich damit der zivilgesellschaftlichen Initiative #GrünesLichtFürAufnahme an und drückten ihre Solidarität mit den Schutzsuchenden aus. An der Aktion beteiligten sich unter anderem der Berliner Dom, […]

Mehr erfahren
Demonstration, Migration Grünes Lichtermeer für Geflüchtete in Belarus

Berlin, 28. November 2021. Unter dem Motto #GrünesLichtFürAufnahme sensibilisierten die Organisationen Seebrücke, Campact, Mauerfall.jetzt und Wir packen’s an am Sonntag für die Krisensituation der geflüchteten Menschen an der polnisch-belarussischen Grenze. Hierfür entzündeten sie 6.000 grüne Lichter auf dem Platz der Republik. Zusätzlich strahlte ihre Forderung “Aufnahme Jetzt” in großen Leuchtbuchstaben vor dem Reichstagsgebäude. Dazu sangen […]

Mehr erfahren
Corona, Migration, WeAct Politische Masken als Soli-Aktion für Flüchtlinge

Verden, 29. April 2020. Seit gestern können die 2,3 Millionen Abonnentinnen und Abonnenten des Campact-Newsletters Nasen-Mund-Masken mit dem Schriftzug “Schutz – auch für Geflüchtete” bestellen. Damit präsentiert die Bürgerbewegung in Corona-Zeiten eine der ersten Masken mit doppelter politischer Botschaft. Zum einen können diejenigen, die die Masken tragen, für andere das Ansteckungsrisiko senken, zum anderen erklären […]

Mehr erfahren
Demonstration, Klimaschutz, Kohle 8.000 Menschen protestieren im Rheinischen Revier für Kohleausstieg und den Schutz bedrohter Dörfer

Keyenberg, 22. Juni 2019. Unter dem Motto „Kohle stoppen – Klima und Dörfer retten“ demonstrieren heute mehr als 8.000 Menschen im Rheinischen Revier. Gemeinsam fordern sie eine Klimapolitik, die das 1,5-Grad-Limit des Pariser Klimaabkommens einhält, und den aus klimawissenschaftlicher Sicht notwendigen Kohleausstieg bis spätestens 2030. Ein breites Bündnis aus Umwelt- und zivilgesellschaftlichen Organisationen hat zum Aktionstag […]

Mehr erfahren
Demonstration, Energie, Klimaschutz, Kohle Umweltverbände zeigen sich solidarisch mit Ende Gelände 2019

Keyenberg, 7. Juni 2019. Umwelt- und zivilgesellschaftliche Organisationen zeigen sich solidarisch mit den friedlichen Aktionen zivilen Ungehorsams des Protest-Netzwerks Ende Gelände. Tausende Aktivistinnen und Aktivisten wollen sich ab 19. Juni 2019 vor Kohlebagger und -züge im Rheinischen Braunkohlerevier setzen. Sie fordern den sofortigen Kohleausstieg und Klimagerechtigkeit weltweit. 17 Organisationen haben die Solidaritäts-Erklärung unterzeichnet. Darin heißt […]

Mehr erfahren
Bürgerrechte, Demonstration, Kohle Kommentar zu Polizeikontrolle im Rheinischen Kohlerevier

Buir, 26. Oktober 2018. Der Trägerkreis der morgen stattfindenden Soli-Demo mit “Ende Gelände” kritisiert das harte Vorgehen und die verschärften Kontrollen der Polizei bei der heutigen Anreise von Demonstrant/innen ins Rheinische Revier: “Wir erwarten von Innenminister Reul, dass er dem legitimen Protest gegen die klimaschädliche Kohle keine Steine in den Weg legt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer […]

Mehr erfahren
Demonstration, Energie, Kohle, Naturschutz Umweltverbände zeigen sich solidarisch mit „Ende Gelände“

Solidaritäts-Demonstration am 27. Oktober am Hambacher Wald Buir, 18. Oktober 2018. Umwelt- und zivilgesellschaftliche Organisationen rufen für den 27. Oktober zu einer Solidaritäts-Demonstration mit den friedlichen Aktionen zivilen Ungehorsams des Protest-Netzwerks Ende Gelände auf. Aktivist*innen von Ende Gelände wollen sich am letzten Oktober-Wochenende (25.–29.10.2018) vor Kohlebagger im Rheinischen Braunkohlerevier setzen und sie so zum Stillstand […]

Mehr erfahren
Campact Nach Brandanschlag: Welle der Solidarität

Verden, 6. Februar 2018. Die Bürgerbewegung Campact erlebt eine Welle der Solidarität, nachdem in der Nacht zum 9. Januar ein Großfeuer in Folge von Brandstiftung die Aktionsmaterialien von Campact vollständig zerstört hat. Der Bitte, die Organisation als Antwort auf den Brandanschlag durch eine Fördermitgliedschaft zu unterstützen, sind innerhalb einer Woche über 3.245 Menschen gefolgt. Die […]

Mehr erfahren
Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der über 3 Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen in Parlamenten, Regierungen und Konzernen. Wir schmieden Bündnisse, debattieren mit Politiker*innen und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So treiben unsere Kampagnen sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran - für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können. NewsletterHilfe und FAQKontaktDatenschutzImpressumCookie Einstellungen