Campact verbindet 1.932.859 engagierte Menschen. Werden auch Sie Teil dieses Netzwerkes!

Pressemitteilung

Trägerkreis der Demonstration „TTIP und CETA stoppen“ distanziert sich aufs Schärfste von Darstellung einer Guillotine

„Widerwärtig und menschenverachtend“

Berlin, 13.10.2015. Der Trägerkreis der Demonstration „TTIP und CETA stoppen – für einen gerechten Welthandel“ distanziert sich aufs Schärfste von der Darstellung einer Guillotine, die von einem der Demonstrationsteilnehmer mitgeführt wurde. Die Darstellung ist widerwärtig und menschenverachtend und hat rein gar nichts mit den Zielen der Demonstration zu tun.

Kontakt

Svenja Koch
Pressesprecherin

Diese Kontaktdaten sind nur für Pressekontakte. Wenn Sie sonstige Fragen oder Anliegen haben, bitten wir Sie hier Kontakt mit uns aufzunehmen.

Blog