Informationen und Material

Für die Aktion „SPD: Klima oder Groko!“

Im September hat die Bundesregierung ein Klima-Paket vorgelegt, mit dem sie die Klimaziele für 2030 erreichen will. Doch nach einhelliger Meinung von Experten reichen die Maßnahmen dafür bei Weitem nicht aus. Vor der Einigung mit der Union hatten führende SPD-Politiker*innen das Schicksal der Großen Koalition an eine erfolgreiche Klimapolitik geknüpft. Bürger*innen im ganzen Land fordern deshalb die SPD auf, die Zusammenarbeit mit der Union zu beenden – und den Weg für echten Klimaschutz freizumachen.

Alle Infos zur Aktion

Alles, was Sie für die Aktion benötigen, finden Sie in diesen beiden Dokumenten: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Aktion sowie Hintergrundinformationen zum Thema.

Darüber hinaus haben wir zu einigen Themen ausführlichere Informationen zusammengestellt, die Sie nach Bedarf nutzen können. Und wenn Sie darüber hinaus Fragen haben, stehen Ihnen unsere ehrenamtlichen Aktionslots*innen gerne zur Seite – Sie erreichen sie unter aktionshilfe@campact.de

Weitere Hintergrundinformationen zum Thema Klimaschutz:

Studie: Für 1,5 Grad muss Deutschland bis 2030 klimaneutral werden

SPD-Kandidat*innen-Check: Wie stehen die Duos zum Klimaschutz?

Überblick: Kritik von Umwelt- und Sozialverbänden sowie Gewerkschaften am Klima-Paket

Studie Climate Analytics: Um die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen, müssen bis 2020 Kohlekapazitäten von insgesamt 20 GW stillgelegt werden (S. 9)