Alle Artikel der Kategorie Protestaktion

Agrar, Klimaschutz, Naturschutz Mit Trecker und Mist vor sächsischem Landwirtschaftsministerium

Dresden, 17. März 2021. Mit Trecker und einer Ladung Mist protestierte heute ein Bündnis aus Arbeitsgemeinschaft bäuerlicher Landwirtschaft (AbL), Campact und BUND Sachsen vor dem sächsischen Landwirtschaftsministerium. In einer Sonder-Ministerkonferenz haben die Agrarminister der Länder unter Vorsitz Sachsens über den nationalen Plan für die Umsetzung der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP) und Verteilung der EU-Gelder für […]

Mehr erfahren
Demonstration, Klimaschutz, Naturschutz Vom Waldrand bis in die Hauptstadt: Menschenketten gegen die Rodung des “Dannis”

Dannenrod/Berlin, 25. Oktober 2020. Mehr als Tausend Menschen haben sich heute schützend vor den Dannenröder Wald gestellt. Sie demonstrierten gegen die Asphaltpolitik von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und die Rodung des Dannenröder Walds in Hessen für den Weiterbau der A49. Mehrere dezentrale Aktionen brachten den Protest vom Waldrand bis in die Hauptstadt: Eine Menschenkette lokaler […]

Mehr erfahren
Appell-Petition, Klimaschutz, Kohle, Naturschutz, Wirtschaft Siemens: Raus aus der Kohle – Protest in München

München, 4. Februar 2020. Anlässlich der Hauptversammlung der Siemens AG am 5. Februar protestiert die Bürgerbewegung Campact gemeinsam mit Umweltschutzgruppen, auch aus Australien, heute und morgen gegen Siemens. Es geht um den Liefervertrag von Siemens für die Signaltechnik für die geplante Adani-Kohlemine im Nordosten Australiens. Campact fordert Siemens-Chef Joe Kaeser heute auf einer Bündnis-Pressekonferenz auf […]

Mehr erfahren
Klimaschutz, SPD SPD: Umfallen oder aufstehen für den Klimaschutz?

Campact-Aktionen vor Regionalkonferenzen Verden, 24. September 2019. Die SPD hat ihr Verbleiben in der Großen Koalition an ein wirksames Klimaschutzpaket geknüpft. Doch mit dem Plan des Klimakabinetts wird Deutschland seine Klimaziele deutlich verfehlen. Deshalb protestieren Unterstützerinnen und Unterstützer der Bürgerbewegung Campact in den nächsten drei Wochen vor den SPD-Regionalkonferenzen. Sie fordern die Kandidatenpaare für den […]

Mehr erfahren
CDU, Klimaschutz, Union Protest am Kanzleramt: „Klimakabinett“ redet uns um Kopf und Kragen

Berlin, 10. April 2019. Mit Riesenköpfen von Merkel, Altmaier, Scheuer und Co. protestierten heute Unterstützer/innen der Bürgerbewegung Campact vor dem Kanzleramt. Anlässlich der ersten Sitzung des neuen „Klimakabinetts“ forderten sie von der Bundesregierung, Klimaschutzmaßnahmen zu beschließen, die die Erderhitzung auf 1,5 Grad begrenzen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das „Klimakabinett“ als Reaktion auf die bundesweiten […]

Mehr erfahren
Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der über 3 Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen in Parlamenten, Regierungen und Konzernen. Wir schmieden Bündnisse, debattieren mit Politiker*innen und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So treiben unsere Kampagnen sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran - für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können. NewsletterHilfe und FAQKontaktDatenschutzImpressumCookie Einstellungen