Wissings Klima-Blockade brechen

Kein Tempolimit, zu wenig Geld für Bus und Bahn – Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) sabotiert den Klimaschutz, sein Sofortprogramm ist wirkungslos. Fordern Sie jetzt: Schluss mit der Klima-Blockade.

Unterzeichner*innen

Wissing blockiert Klimaschutz, Campact startet einen Appell

G7-Gipfel: Großdemo in München

Helfen Sie mit, die G7-Demo in München bekannter zu machen. Ob am schwarzen Brett in der Kita, im Schaufenster der Bäckerei, oder einfach in Ihrem Fenster zur Straße: Jedes Plakat hilft, Aufmerksamkeit zu erzeugen! Fragen Sie beim Laden um die Ecke oder in Kneipen, ob Sie einige Flyer, Aufkleber, oder ein Plakat dort platzieren dürfen.

Chat-Überwachung stoppen!

Anlasslose Überwachung von privaten Nachrichten und Bildern durch den Staat: Das droht durch ein neues EU-Gesetz. Fordern Sie von der Ampel-Regierung: Recht auf Privatsphäre statt Massenüberwachung!

Unterzeichner*innen

Die EU will anlasslose Chat-Überwachung einführen, Campact startet einen Appell
Kampagnen und News

Setzen Sie sich mit Ihrer Spende ein

Sichern Sie die Unabhängigkeit unserer Bürgerbewegung

Bei Spenden über unsere Stiftung können wir Spendenquittungen ausstellen. Mehr erfahren
Foto: Ein paar Personen mit Pappschildern von Campact. Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der über 2 Millionen Menschen für progressive Politik streiten.

Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der über 2 Millionen Menschen für progressive Politik streiten.

Animation - People

Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen in Parlamenten, Regierungen und Konzernen.

Check Logo

Wir schmieden Bündnisse, debattieren mit Politiker*innen und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen.

Animation Pin

So treiben unsere Kampagnen sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran – für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit verwirklichen können.

Aktuelles im Blog

„Stellen Sie sicher, dass Campact weiterhin schnell und unabhängig handeln kann!“

Campact-Vorstand Christoph Bautz auf einer Bühne bei einer Anti-Kohle-Demo.

Christoph Bautz, Campact-Vorstand