Fundraising

Tina Musil / Teamleiterin

… studierte Marketing und ist in Sozialmanagement, Projekt- und Qualitätsmanagement sowie EU-Fundraising qualifiziert. Sie war im Fundraising für Organisationen der Not- und Katastrophenhilfe tätig. Seit Jahren engagiert sie sich für Antidiskriminierungspolitik, Basisdemokratie und Umweltpolitik. Zu Campact kam sie 2015.

Jacob Fricke

… studierte Politikmanagement und Globale Politische Ökonomie. Im Anschluss arbeitete er als Campaigner und Fundraiser – unter anderem in einer Landtagsfraktion, bei .ausgestrahlt, LobbyControl und zuletzt bei Pinkstinks Germany. Seit 2015 arbeitet er als Fundraiser und Datenanalyst bei Campact.

Susanne Fricke

… arbeitete als Realschullehrerin und half Kindern von Aussiedlern und Übersiedlern beim Deutsch lernen. Danach arbeitete sie im Bereich Büroorganisation. Bei Campact betreut sie schon seit 2009 das Anfragenmanagement und ist Ansprechpartnerin für die Förderinnen und Förderer von Campact.

Melanie Kracke

hat als gelernte Industriekauffrau einige Jahre im Vertrieb und im Customer Service gearbeitet. Während dieser Zeit war sie unter anderem in einer Bürgerinitiative gegen Mastställe aktiv und hat Gefallen daran gefunden, Politik im Alltag zu leben. Nun ist sie seit 2016 bei Campact im Anfragenmanagement tätig.

Nátali Krick

… studierte Geschichts- und Kulturwissenschaften. Als Deutschbrasilianerin mit Migrationserfahrung interessierte sie sich vor allem für Identitätsfragen. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie für ein internationales Kinderhilfswerk. Seit Ende 2016 bewegt sie gemeinsam mit Campact Politik.

Axel Heckmann

… studierte Politikwissenschaften, Soziologie und Politische Kommunikation. Er absolvierte verschiedene Praktika, unter anderem beim Vegetarierbund. Zudem engagierte er sich ehrenamtlich bei Greenpeace. Neben seiner Tätigkeit im Anfragenmanagement befasst er sich mit der Analyse von medialen Skandalen.

Paul Jahnke

… studiert Politikwissenschaft und Philosophie und arbeitet seit 2016 als studentische Hilfskraft in der Anfragenbeantwortung. In seinem Freiwilligen Sozialen Jahr bei Campact lernte er die Organisation in allen Bereichen kennen. Danach arbeitete Paul Jahnke bis Ende 2015 als Aktionsassistent für Campact.

Sarah Stemmler

… begann 2016 ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei Campact. Sie hat verschiedene journalistische Praktika absolviert, unter anderem bei der Süddeutschen Zeitung sowie beim Bayerischen Rundfunk. Nach dem FSJ hat Sarah Stemmler begonnen, Politikwissenschaften zu studieren und arbeitet nun bei Campact als studentische Hilfskraft.