9-Euro-Ticket: Kanzler Scholz muss das Ticket fortsetzen

Eine Person sitzt im Zug, auf dem Schoß ein Kleinkind. Im Vordergrund hält eine Hand ein Ticket auf dem steht "9-Euro-Ticket retten!"
9-Euro-Ticket retten! - Appell unterzeichnen / Grafik: Sascha Collet für Campact e.V.

Pressestatement von Christoph Bautz, Geschäftsführender Vorstand des Kampagnen-Netzwerks Campact, zur aktuellen Debatte über das 9-Euro-Ticket: 

“Wenn das 9-Euro-Ticket “eine der besten Ideen” dieser Bundesregierung ist, dann muss Olaf Scholz jetzt führen – und dafür sorgen, dass es nahtlos fortgesetzt wird. Der Bundeskanzler darf nicht zulassen, dass die FDP das Erfolgsprojekt auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschiebt und damit beerdigt. Das ist er den Millionen Menschen schuldig, die mit dem Ticket unterwegs sind – und seinem Anspruch, Klimakanzler zu sein.”

Themen
Klimaschutz
Soziales
Verbraucher-Verbraucherinnen
Verkehr
TEILEN