Atomkraft: Büchse der Pandora geöffnet

Aus dem Schlot eines AKW kommt Rauch.
Foto: Thomas Milot/Unsplash

Christoph Bautz, Campact-Geschäftsführer, zu den vorgestellten Stresstestergebnissen:

“Mit den heutigen Ankündigungen wird die Büchse der Pandora geöffnet. Wer den Atomkonsens aufkündigt, begibt sich auf eine schiefe Ebene und riskiert am Ende den dauerhaften Weiterbetrieb der Atommeiler oder gar neue Atomkraftwerke. Klar ist auch: Die Gefahren einer Notfallreserve stehen in keinem Verhältnis zu den Sicherheitsrisiken. Eine echte Antwort auf die Versorgungsrisiken im Winter wäre hingegen ein ambitioniertes Paket, mit dem wir beim Solar- und Windausbau durchstarten, die 10H-Abstandsregelung beim Wind in Bayern beenden und ein ambitioniertes Nachfragemanagement einführen.”

TEILEN

Auch interessant

Pressemitteilung Kein Wirtschaften auf Kosten von Bienen und Schmetterlingen Pressemitteilung Eine haarscharfe Entscheidung für die Natur Pressemitteilung Nach Protesten gegen Wasserraub für Erdbeeranbau: Spanien stoppt Gesetz zu illegalen Brunnen in Doñana-Nationalpark Pressemitteilung 49-Euro-Ticket: Mit möglicher Preiserhöhung droht der Todesstoß Pressemitteilung Olaf Scholz muss jetzt das 49-Euro-Ticket retten Pressemitteilung Offener Brief an Söder: Politisch motivierte Ermittlungen gegen die Klimabewegung einstellen Pressemitteilung Rechtsgutachten: Trinkwasser ist nicht ausreichend geschützt Pressemitteilung Schon über 200.000 Unterschriften: 49-Euro-Ticket muss bleiben – und bezahlbar für alle werden!  Pressemitteilung Campact schaltet Kampagne für Verkaufsstopp von Dürre-Erdbeeren durch Edeka Pressemitteilung Soziale und klimagerechte Wärmewende retten
Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der über 3 Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen in Parlamenten, Regierungen und Konzernen. Wir schmieden Bündnisse, debattieren mit Politiker*innen und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So treiben unsere Kampagnen sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran - für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können. NewsletterHilfe und FAQKontaktDatenschutzImpressumCookie Einstellungen