Ampel-Koalition muss Stiftungsgesetz auf den Weg bringen

Campact-Aktive bei einer Aktion zur Desiderius-Erasmus-Stiftung vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.
Campact-Aktive bei einer Aktion zur Desiderius-Erasmus-Stiftung vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Foto: Philip Eichler / Campact

Zur Urteilsverkündung des Bundesverfassungsgericht zur Finanzierung der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung erklärt Dr. Miriam Schader, Campact-Kampagnenleiterin: 

“Die Ampel-Parteien haben zu lange den Kopf in den Sand gesteckt – diese Vogel-Strauß-Taktik beschert der AfD nun einen Erfolg in Karlsruhe. Es droht die Bildung einer rechten Kaderschmiede, gefördert durch Millionen von Steuergeldern. Die Folgen sind für unsere Demokratie katastrophal. Damit steigt aber auch der Druck für eine gesetzliche Grundlage. Die Ampel-Koalition muss jetzt endlich handeln und ein Stiftungsgesetz verabschieden. Die Demokratie darf ihre Feinde nicht mit Steuergeldern sponsern.”

Weitere Informationen

Bereits vor mehreren Wochen hat Campact einen Gesetzentwurf über die Errichtung, Organisation und Finanzierung parteinaher Stiftungen vorgelegt. Diesen finden Sie hier: https://campact.org/stiftungsgesetz-pdf

TEILEN

Auch interessant

Pressemitteilung Gedenken statt TV-Duell  Pressemitteilung Petition erfolgreich: TikTok setzt Community-Richtlinien konsequenter um Pressemitteilung Umfrage: Zwei Drittel der CDU/CSU-Anhängerschaft fordern besseren Schutz des Bundesverfassungsgerichts Pressemitteilung Fachkonferenz: Wie krisenfest ist unser Rechtsstaat?
 Pressemitteilung Mindestens 150.000 Menschen gehen gegen die AfD auf die Straße Pressemitteilung Anti-AfD Protestwelle rollt weiter: 68 Demos am Wochenende angekündigt Pressemitteilung Hassattacken auf Campact führen zu Spendenhoch Pressemitteilung Großdemo Hand in Hand: 300.000 Menschen demonstrieren in Berlin gegen die AfD und verteidigen die Demokratie Pressemitteilung Größte Online-Petition aller Zeiten an Britta Haßelmann übergeben Pressemitteilung In 319 Orten: 821.000 Menschen auf der Straße gegen Rechtsextremismus
Campact ist eine Kampagnen-Organisation, mit der über 3 Millionen Menschen entschlossen für progressive Politik eintreten und unsere Demokratie verteidigen. Wenn wichtige politische Entscheidungen anstehen, starten wir Kampagnen - digital und auf der Straße. Wir schmieden breite Bündnisse und mobilisieren eine starke Bewegung für die gemeinsame Sache. NewsletterHilfe und FAQKontaktDatenschutzImpressumCookie Einstellungen