Anti-AfD Protestwelle rollt weiter: 68 Demos am Wochenende angekündigt

Verden/Berlin, 22. Februar 2024. Seit mehr als einem Monat steht Deutschland auf gegen Rechtsextremismus. Und die Protestwelle gegen die AfD rollt weiter. Für kommendes Wochenende sind 68 Kundgebungen angemeldet. Demonstrationen wird es unter anderem in Solingen, Trier, Stuttgart, Konstanz, Bad Tölz, Erfurt, Dresden, Bautzen, Potsdam, Lübeck, Kiel und in Hamburg geben. 

Christoph Bautz, Geschäftsführender Vorstand von Campact: “Die Bewegung gegen die AfD und für unsere Demokratie bündelt erneut all ihre Kraft. Die Proteste haben Erfolg: Die Umfragewerte der AfD sind im Sinkflug. Unser Ziel ist es, die AfD bei den kommenden Kommunalwahlen und bei der Europawahl am 9. Juni durch eine möglichst hohe Wahlbeteiligung so klein wie möglich zu halten. Es gilt jetzt weiter Druck auf der Straße zu machen, für Demokratie, für Freiheit, für Menschenrechte.”

Eine Übersicht über alle Demonstrationen finden sich hier: https://zusammen-gegen-rechts.org

TEILEN

Auch interessant

Pressemitteilung Gedenken statt TV-Duell  Pressemitteilung Petition erfolgreich: TikTok setzt Community-Richtlinien konsequenter um Pressemitteilung Umfrage: Zwei Drittel der CDU/CSU-Anhängerschaft fordern besseren Schutz des Bundesverfassungsgerichts Pressemitteilung Fachkonferenz: Wie krisenfest ist unser Rechtsstaat?
 Pressemitteilung Mindestens 150.000 Menschen gehen gegen die AfD auf die Straße Pressemitteilung Hassattacken auf Campact führen zu Spendenhoch Pressemitteilung Großdemo Hand in Hand: 300.000 Menschen demonstrieren in Berlin gegen die AfD und verteidigen die Demokratie Pressemitteilung Größte Online-Petition aller Zeiten an Britta Haßelmann übergeben Pressemitteilung In 319 Orten: 821.000 Menschen auf der Straße gegen Rechtsextremismus Pressemitteilung Deutschland ist auf den Beinen: Über 300 Demos am Wochenende
Campact ist eine Kampagnen-Organisation, mit der über 3 Millionen Menschen entschlossen für progressive Politik eintreten und unsere Demokratie verteidigen. Wenn wichtige politische Entscheidungen anstehen, starten wir Kampagnen - digital und auf der Straße. Wir schmieden breite Bündnisse und mobilisieren eine starke Bewegung für die gemeinsame Sache. NewsletterHilfe und FAQKontaktDatenschutzImpressumCookie Einstellungen