Schutz für Edward Snowden in Deutschland

Nach seinen mutigen Enthüllungen forderte Campact von der Bundesregierung Schutz und Zuflucht für Edward Snowden. Wir haben deutlich gemacht, dass die Bürger*innen im Gegensatz zur Bundesregierung solidarisch mit Snowden sind.

Zwei Personen halten bei einer Campact-Aktionen Schilder in die Höhe. Darauf ist das Gesicht des Whistleblowers Edward Snowden zu sehen und die Aufschriften "Asyl" und "Ein Bett für Snowden".
Campact 14. November 2014 Snowden dankt Campact-Unterstützer*innen Anlässlich des 10. Geburtstags dankte Snowden Campact für das Engagement. Lies hier, was der Whistleblower schrieb und wie sich Campact-Unterstützer*innen einsetzten, damit er Asyl in Deutschland bekommt. Mehr erfahren

Mehr zu den Themen Menschenrechte und Demokratie im Blog

Blog 15.07.2024 Lena Rohrbach Eine Oma, ihre Enkelin und ein Hoffnungsschimmer Sie saßen fest am Berliner Flughafen BER, dann drohte ihnen die Abschiebung: Eine 70-Jährige Kurdin und ihre Enkelin sollten zurück in den Iran. Ihr Asylantrag sei unbegründet, so die Behörden. Verhindert wurde die erzwungene Ausreise in letzter Minute von Menschenrechts-Aktivist*innen. Mehr im Blog lesen Blog 08.07.2024 Anselm Renn Was die Politik von Julian Nagelsmann lernen kann Es gibt einen starken Zusammenhang zwischen der Fußball-Nationalmannschaft der Männer und der gesamtgesellschaftlichen Stimmung im Land. Welchen Impuls hat die Nationalelf der Gesellschaft gegeben und was kann vielleicht sogar die Demokratie von ihr lernen? Mehr im Blog lesen Blog 20.06.2024 Friedemann Ebelt Nach den Wahlen: Einmischen leicht gemacht – jeder Klick zählt! Die Ergebnisse der Europawahl sind für progressive Kräfte niederschmetternd. Das ist aber noch lange kein Grund, alles hinzuwerfen. Im Gegenteil: Gerade kleine Schritte können viel bewegen – auch online. Über „Clicktivismus“ als einfache und niedrigschwellige Form der politischen Teilhabe. Mehr im Blog lesen

Aktion: Ein Bett für Snowden

Externer Inhalt von Flickr: Mit einem Klick kannst Du Dir die Bildergalerie ansehen. Lies mehr in unserer Datenschutzerklärung.

In Berlin und fünf weiteren Städten startete Campact 2014 Aktionen unter dem Motto: „Ein Bett für Snowden“.

Snowden: Whistleblowing in Deutschland

Auch in Deutschland gehen Menschen, die auf Rechtsverletzungen, Korruption oder andere Missstände in Firmen oder öffentlichen Einrichtungen aufmerksam machen, oft große persönliche Risiken ein. Das Whistleblower Netzwerk e. V. dokumentiert Fallbeispiele und hat Forderungen für einen besseren gesetzlichen Schutz dieser uneigennützigen Hinweisgeber formuliert.

Folge Campact

WeAct entdecken
Campact ist eine Kampagnen-Organisation, mit der über 3 Millionen Menschen entschlossen für progressive Politik eintreten und unsere Demokratie verteidigen. Wenn wichtige politische Entscheidungen anstehen, starten wir Kampagnen - digital und auf der Straße. Wir schmieden breite Bündnisse und mobilisieren eine starke Bewegung für die gemeinsame Sache. NewsletterHilfe und FAQKontaktDatenschutzImpressumCookie Einstellungen