Campact verbindet 1.715.225 engagierte Menschen. Werden auch Sie Teil dieses Netzwerkes!

Ein Bett für Snowden

Ein Bett für Snowden

Die Regierung verwehrt Edward Snowden weiter Asyl. Doch am Jahrestag seiner Enthüllungen, am 6. Juni 2014, zeigen Menschen aus ganz Deutschland: Bei uns ist Snowden willkommen. Als Zeichen der Solidarität hängen sie ein Schild an die Tür und bringen einen Aufkleber an ihrem Briefkasten an.

Eine Bestellung der Türschilder und Aufkleber per Post ist leider nicht mehr möglich. Für alle, die trotzdem mitmachen wollen haben wir die Druckdatei für das Türschild zum Download bereitgestellt.

Die Botschaft: Sollte Snowden bei uns klingeln, bieten wir ihm ein Bett an. So machen wir gemeinsam klar: Wir Bürger/innen wollen Snowden aufnehmen und lehnen ab, dass die Regierung ihm Schutz verwehrt.

42.936 Menschen in ganz Deutschland heißen Edward Snowden willkommen

Aus Gründen des Datenschutzes markieren die Punkte nicht die genaue Adresse der Besteller/innen, sondern einen Punkt in der Nähe.

Letzte Aktualisierung: 4.6.2014