Nimm mit 667.433 Campact-Aktiven Einfluss
auf aktuelle politische Entscheidungen.

Solarrandale

Solarenergie: Kahlschlag stoppen!

Die Regierung wollte die Förderung und die Ausbauziele für Fotovoltaik massiv kürzen. Das wäre Gift für die Energiewende gewesen. Am 11. Mai stoppte der Bundesrat die Pläne vorerst. Bund und Länder einigten sich schließlich am 27. Juni auf eine deutliche Entschärfung der Kürzungen.

Vielen Dank allen 144862 Bürgerinnen und Bürgern, die sich mit uns gegen den Solar-Kahlschlag eingesetzt haben.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Hilfe | Newsletter [ab-]bestellen | Drucken

Zwar ist es richtig, angesichts sinkender Anlagenpreise die Einspeisevergütung für Solarstrom weiter zurückzufahren, aber nur mit Augenmaß!

Am 27. Juni einigten sich Bund und Länder - auch aufgrund unseres Drucks - auf eine deutliche Abschwächung der ursprünglich geplanten Kürzungen.

Unterzeichnen Sie den Appell!