Campact verbindet 2.193.472 engagierte Menschen. Werden auch Sie Teil dieses Netzwerkes!

Was passiert wann?

Ort: Lausitz südöstlich von Berlin

Die Menschenkette führt vom deutschen Kerkwitz ins polnische Grabice und überquert dabei die Neiße.


Zeit: 23. August 2014

bis 12:45 Uhr: Anreise
bis 13:45 Uhr: Verteilen auf der Anti-Kohle-Strecke
13:45-14:15 Uhr: Zusammenschluss der Menschenkette
ab 14:15 Uhr: Rückkehr zu den Bussen, Transfer zur Abschlusskundgebung
15:00-17:30 Uhr: Abschlusskundgebung, Markt der Möglichkeiten, Musik
ab 17:30 Uhr: Abfahrtsmöglichkeiten für Busse
18:00-21:00 Uhr: Für Feierwillige: After-EndCoal-Party
21:00 Uhr: Ende der Veranstaltung


Anreise:

Die Anreise zur Kette ist mit Bus, Bahn, Fahrrad oder dem eigenen Verkehrsmittel möglich.

Nähere Informationen zur Anreise finden sich hier.

Aus vielen Städten fahren Busse und Bahnreisegruppen:

 

Übernachtung

Übernachtung:

Wer von weit her anreist, braucht möglicherweise eine Übernachtungsmöglichkeit. Die verschiedenen Optionen haben wir hier zusammengetragen.

Mehr Informationen zur Kette und zum Rahmenprogramm...

Nahaufnahme Menschenkette auf dem Deich

Spenden Sie für die Kette!

Für Aktionsmaterial, Faltblätter, Plakate und gezielte Werbung müssen wir tausende Euro in die Hand nehmen. Noch haben wir die Demo nicht finanziert.

Keine neuen Tagebaue: Telefonieren Sie mit

Der Protest gegen Tagebaue wächst

Anfang Juni genehmigte die brandenburgische Landesregierung unter großem Protest – auch von Campact – den umstrittenen Tagebau Welzow-Süd II. Mit der Anti-Kohle-Kette wollen wir zeigen, dass der Widerstand gegen den Klimakiller Kohle wächst.